pfeffenhausen win

 

Vergangenen Samstag fand der zweite Gauligawettkampf des Turngaus Landshut auswärts beim TV Pfeffenhausen statt. Neben den Turnern des SSC Landaus waren auch Sportler von der TG Landshut, dem TV Pfeffenhausen und dem TSV Vilsbiburg vertreten.

Für den SSC Landau starteten drei Mannschaften mit insgesamt elf Turnern.

Bei der Bayerischen Meisterschaft "Lange Strecke" in Würzburg am vergangenen Samstag war vor allem eins angesagt: Ausdauer. Marie-Therese Bartl vom SSC-Landau qualifizierte sich für die Strecken 1500 Meter und 800 Meter Freistil. Obwohl sie erst am Freitag vom Skilager des Gymnasiums nach Hause kam, hieß es am Samstag früh aufstehen und trotz der schwierigen Straßenverhältnisse auf nach Würzburg. Umso mehr freute sie sich, als sie über die Stecke von 800 Metern Freistil unter 20 Teilnehmerinnen in einer Zeit von 10.28,68 den sechsten Platz in der Jahrgangswertung erreichte. Damit blieb sie leider zwei Sekunden über ihrer Bestzeit, hatte aber mit dieser guten Platzierung überhaupt nicht gerechnet. Besonders die Schwimmerinnen aus München, Würzburg und Regensburg haben hier die besseren Trainingsvorraussetzungen, da auf 50-m-Bahnen geschwommen wird. Nach über fünf Stunden Wartezeit ging es an die kräftezehrenden 1500 m Freistil. Hier belegte sie mit 20.10,02 Minuten Rang fünf in ihrem Jahrgang 2003 und blieb damit weit unter der geforderten Pflichtzeit von 21.20 Minuten.

Termine

Feb
23

23.02.2018 18:30 - 22:00

Mär
3

03.03.2018 08:30 - 18:00

Mär
10

10.03.2018 08:30 - 18:00

Mär
17

17.03.2018 09:00 - 13:00

Apr
21

21.04.2018 09:00 - 13:00

Facebook

Zufälliges Bild