Rasante Nummern, erstklassige Choreografien und echte Teampower bei der fünften Turngala am 5. Januar in der Landauer Dreifachturnhalle

Der Coutdown läuft, am kommenden Sonntag, 5. Januar ist es endlich so weit. Die fünfte Turngala wird Landau begeistern. Verraten wird nur ein kleiner Teil aus dem umfangreichen Programm. Beginnend mit einer „Reise durch die Turngeschichte“ werden die Zuschauer in die Turn-und Tanzwelt entführt. Mit „Evolution of Michael Jackson“ über „Back to the 60‘s“ geht die Reise weiter. Rasante Nummern mit fliegenden Wechseln rücken am Stufenbarren Kraft, Mut und Eleganz im den Mittelpunkt. „Das Geheimnis des Erfolgs ist es, anzufangen“, die Kinderstube des SSC mit „Kinderpower“ vermittelt nicht nur die Grundlagen, sondern auch Teamgeist, Selbstbewusstsein und alle motorischen Grundfertigkeiten. Die „Baumeister am Barren“ lassen für die Zuschauer die Muskeln spielen. Die vier Elemente, Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden, zeigen passend zu „Fighter“ wieviel Willenskraft und Disziplin im Turnsport an den olympischen Geräten steckt. Kreative Kostüme und Wettkampfoutfits, leidenschaftliche Choreografien, hochklassiges Turnen aus dem Wettkampfprogramm und echte Teampower gepaart mit der richtigen Mischung an Witz werden die Besucher in Staunen versetzen. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem glitzernden und temperamentvollen Repertoire der Turngala 2020. Das große gemeinsame Finale der Show wird dieses Mal unter dem Motto „Afrika“ stehen.


Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Facebook