regensburg21

Herausragende Leistungen lieferte bei den Bayerischen Junioren- und Jahrgangsmeisterschaften  wieder Tiffany Salva ab:  Sieben Starts - sieben Jahrgangssiege.  Damit war sie eine der erfolgreichsten Schwimmerinnen des Wettkampfes. Über 400 Freistil konnte  Marie-Therese Bartl  nach einem spannenden Rennen sich  die Goldmedaille holen.

Für Ines  Erban waren es die ersten  und für  ihren Bruder Jakob die zweiten Bayerischen Meisterschaften.  Ines konnte sich  eine Bronzemedaille über 400 Freistil in ihrem Jahrgang sichern. Alexandra  holte  in ihrer Lieblingsdisziplin Brust über 200 Meter eine Bronzmedaille.  Mark Nickles war in 50 Meter Rücken unschlagbar. 30,44 brachten ihm den ersten Platz in der Jahrgangswertung.

Siegerfoto alle 3 Mannschaften

Am vergangenen Wochenende fand das Ostbayerische Tuju-Treffen in Wald in der Oberpfalz statt. Angeboten wurden sowohl der Turnerjugend 4-Kampf, als auch verschiedene Wettkampfklassen im Bereich TGM/ TGW/ KGW. Mit am Start waren auch alle drei Mannschaften des SSC Landau.

Hochmotiviert brachen die Landauer Turnmädels am Samstagmorgen gemeinsam mit dem Bus nach Wald auf.

Seit 26 Jahren veranstaltet der Turnbezirk Oberbayern jedes Jahr ein Turnerjugendtreffen. Für den SSC Landau ist dieses seit vielen Jahren fester Bestandteil in der Wettkampf-Jahresplanung. So nahm man auch am vergangenen Wochenende wieder mit zwei Mannschaften am Oberbayerischen Turnerjugendtreffen in Ingolstadt teil.

Wie bereits im letzten Jahr wurde auf der Oberbayerischen neben dem KGW 1 auch die Altersklasse „KGW 1 Plus“ angeboten. Die Besonderheit bei dieser Form des Kindergruppenwettstreits ist, dass nur Mannschaften teilnehmen können, die beim Dreikampf in zwei der nicht messbaren Disziplinen (Turnen, Tanzen, Singen, Gymnastik) und einer messbaren Disziplin (Schwimmen, Laufen, Werfen) starten. Die jüngere der beiden Landauer Mannschaften ging in dieser Altersklasse an den Start. Die ältere Mannschaft startete in der Wettkampfklasse TGW-Nachwuchs 2 (11 bis 14 Jahre) in einem Teilnehmerfeld aus elf Mannschaften.

Die TGW Nachwuchs Gruppe

Trotz des Landauer Volksfests machte sich die Nachwuchsgruppe des SSC Landau am vergangenen Samstag bereits früh am Morgen auf den Weg nach Dietmannsried zum Allgäuer Turnerjugendtreffen. Mehr als 900 Teilnehmer reisten für dieses Event ins schöne Allgäu, um sich mit anderen Mannschaften aus ganz Bayern zu messen. Die Landauer Mädels starteten in der Wettkampfklasse TGW-Nachwuchs 2 (11 bis 14 Jahre) in einem Teilnehmerfeld aus elf Mannschaften.

Zum internen Diskussionsportal

Termine

Dez
2

02.12.2017 09:00 - 09:30

Jan
6

06.01.2018 17:00 - 20:00

Facebook

Zufälliges Bild