In eine ganz neue Richtung hat es die KGW-1-Gruppe des SSC Landau am ersten Juliwochenende verschlagen. Nachdem man bisher an Wettkämpfen in Niederbayern, Oberbayern und sogar Franken teilgenommen hatte, sollte es dieses Mal nach Marktoberdorf ins schöne Allgäu gehen.

Aufgrund der langen Anfahrt begann der Tag für die Mädels, ihre Trainerinnen und Fans schon morgens um 5 Uhr mit dem Treffpunkt an der Landauer Dreifachsporthalle. Von dort brachte der Busfahrer die gut gelaunte Truppe wie gewohnt sicher und unterhaltsam an ihr Ziel.

Nach der kurzen Startpasskontrolle und einer ersten Stärkung für den bevorstehenden Wettkampftag startete die Mannschaft pünktlich um 9.30 Uhr mit der Überraschungsaufgabe in den Wettbewerb. Dabei waren wieder Teamarbeit und Schnelligkeit gefragt, denn es galt, innerhalb von zwei Minuten Puzzleteile zu sammeln und so ein Kinoplakat richtig zusammenzusetzen, was die flinken Mädels wunderbar meisterten.

Direkt im Anschluss ging es weiter ins Marktoberdorfer Hallenbad, wo die Schwimmstaffel über sechs mal 50 Meter Brust anstand. Hier konnten die Mädels, die im Schwimmen von Gerd Schorn trainiert werden, ihre bereits gesetzte Bestleistung von 4:56 min um drei Hundertstel unterbieten und sicherten sich so locker die Höchstpunktzahl von 8 Punkten.

Schwimmen Allgu

Kaum waren die Sportlerinnen des SSC geduscht und umgezogen, fand man sie schon fleißig in der Turnhalle wieder, wo sie sich auf ihre Turnkür vorbereiteten. Das Einturnen musste leider aufgrund der Platzprobleme in der Halle eher spärlich ausfallen, dafür konnten die Mädels jedoch eine kurze Verschnaufpause einlegen, bevor sie auf die Turnmatte gerufen wurden. Die Taktik erwies sich als richtig, denn die Landauerinnen lieferten eine quasi fehlerfreie Vorführung ab und begeisterten so neben den eigenen Fans auch alle anderen Zuschauer in der Halle und rissen sogar das Kampfgericht in ihren Bann. Belohnt wurden sie für ihre sehr saubere und synchron geturnte Kür mit 7,95 Punkten - der höchsten Tageswertung ihrer Altersklasse.

Als letzte Disziplin des Tages stand das Tanzen an. Auch hier konnten nur noch kurz die wichtigsten Elemente ausprobiert werden, bevor die zehn Mädchen das Tanzen in ihrer Altersklasse (8 bis 12 Jahre) eröffnen durften. Es zeigte sich, dass die Turnerinnen des SSC mittlerweile echte Routiniers geworden sind, denn von Nervösität war keine Spur zu sehen. Erneut begeiserten sie Publikum und Trainer und wurden zum krönenden Abschluss des erfolgreichen Wettkampftages mit 7,9 Punkten belohnt, was erneut die höchste vergebene Wertung ihrer Altersklasse darstellte.

Trotz der grandiosen Leistung der Landauerinnen hieß es warten und zittern bis zur Siegerehrung, denn auch die Konkurrenz - 15 Mannschaften aus ganz Bayern - konnte überzeugen. Die Wartezeit vertrieb sich die Gruppe bestehend aus Franziska Aigner, Elena Bauer, Carina Damböck, Antonia Kelnberger, Sophie Martinz, Magdalena Mayr, Lilly Posch, Milena Rebl, Isabel Reiss, Lea Sagmeister, Sina Schmalzbauer, Martha Schmidbauer, Anna Troffer und Luisa Wimmer mit Spielen und dem Besuch einer Pizzeria.

Um 19 Uhr war es dann endlich soweit, die Siegerehrung startete und natürlich war die Freude bei allen Landauern riesig, als sich zeigte, dass sich das viele Trainieren gelohnt hat. Denn am Ende hieß es: "Auf dem ersten Platz... der SSC Landau!"

Mit einem guten Gefühl und einem großen Pokal im Gepäck traf die Gruppe, die von Verena Radspieler und Ramona Schätz trainiert wird, spätabends wieder in Landau ein. Nun ist den Mädels eine Woche Wettkampfpause vergönnt, bevor es Mitte Juli nach Neumarkt in der Oberpfalz zur Bayerischen Kinderturnolympiade geht. Dann wird auch die jüngste Gruppe des SSC Landau wieder vertreten sein.

Ein großer Dank geht an den Busfahrer Matthias Wojtala, an Verena Radspieler, die sich als Kampfrichterin zur Verfügung stellte, an Patricia Schätz, die als Betreuerin mitreiste sowie an alle Eltern, die die Mannschaft den ganzen Tag über unterstützten.


Zum internen Diskussionsportal

Termine

Dez
2

02.12.2017 09:00 - 09:30

Jan
6

06.01.2018 17:00 - 20:00

Facebook

Zufälliges Bild