Schwimmen, Bodenturnen, Tanzen, Gerätturnen – Wie vielfältig das Angebot im Landauer Schwimm- und Sportclub ist, präsentierte dieser am vergangenen Dienstag im Rahmen des Ferienprogramms. Er bot den Kindern die einmalige Gelegenheit in alle Sparten des SSC an einem Tag hinein zu schnuppern. In altershomogenen Gruppen wurden die Kinder spielerisch an die Elemente Luft, Wasser und Erde herangeführt und durften erleben, wie vielfältig der Turn- und Schwimmsport sein kann.

Die insgesamt 17 Kinder starteten in der Gymnasiumhalle, wo sie nach einem gemeinsamen Aufwärmspiel und Dehnübungen einen Einblick in die Sparten Gruppenturnen und Gerätturnen erhielten. Unter der Leitung von Sina Gruber und Gina Ferstl, stellten sich die Kinder der Herausforderung eines Hindernisparcours. Dabei waren nicht nur Geschicklichkeit und Wendigkeit, sondern auch Kraft und Ausdauer gefragt. Klettern, Springen, Stützen und Balancieren – der Parcours schulte in spielerischer Art und Weise alle motorischen Grundfertigkeiten und machte die Kinder mit einigen der olympischen Geräte wie z.B. Barren oder Reck vertraut. Im Bereich Gruppenturnen konnten die Kinder die Erfahrung machen, was es heißt kopfüber zu stehen oder Purzelbäume zu schlagen und erste Erfahrungen im Tanzen mit Musik machen. Zu bekannten Kinderliedern vermittelten Ramona Schätz und Verena Radspieler verschiedene Grundschritte, sowie Körpergefühl und schulten das Rhythmusgefühl. Nach zwei anstrengenden Einheiten in der Turnhalle, durften alle Kinder gemeinsam ins Freibad umziehen. Dort wurden sie bereits von Sandra Tömör-Salva und Zoltan Tömör erwartet, die die Kinder zunächst mit spielerischen Übungen an das Wasser gewöhnten. Neben Einzel- und Partnerübungen unter und über Wasser, wurden natürlich auch die Erlebnisrutschen und Sprungtürme des Landauer Freibads erkundet. Trotz nicht mehr wirklich sommerlichen Temperaturen waren die Kinder unermüdlich und hatten sichtlich Spaß am Programm der Landauer Schwimmtrainer. Nach einem anstrengenden und aufregenden Tag ließen die Kinder das Ferienprogramm schließlich bei einer heißen Tasse Kakao ausklingen. Die Übungsleiter des SSC freuten sich über die durchwegs positive Resonanz und hoffen einige der Teilnehmer demnächst in ihren Übungsstunden begrüßen zu dürfen.


Zum internen Diskussionsportal

Termine

Dez
2

02.12.2017 09:00 - 09:30

Jan
6

06.01.2018 17:00 - 20:00

Facebook

Zufälliges Bild